Deutschland Familie Gesang Musik Tanz Unternehmungen

Besuch bei “Aladin – Das Familien-Musical”

Weihnachten 2021 habe ich meiner Tochter Eintrittskarten für “Aladin – Das Familien-Musical” geschenkt und am Samstag, den 08.01.2022 fand die Vorführung im Medio.Rhein-Erft in Bergheim statt.

Veranstaltet wird das Stück von Theater Liberi aus Bochum, das mit verschiedenen Ensembles Aufführungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie Luxemburg veranstaltet.

Für “Aladin” hatte das Theater Liberie ein Ensemble aus tollen Talenten dem gesamten deutschsprachigen Raum zusammengestellt: 

  • Lena Isabella Beltermann (Shahd, Gewürzhändlerin)
  • Lisa Perner (Yasmin)
  • Maren Teichmann (Leilah)
  • Devin Reh (Sultan, Fischhändler)
  • Robert Steffen (Dschafar) sowie
  • Ali Marcel Yildiz (Aladin)

Mit Laurent N’Diaye (Dschinni, Obsthändler) rundet ein erfahrener Akteur das Ensemble ab und wir hatten während der Aufführung den Eindruck, dass dies ein sehr tolles Team ist. Für uns war es im Publikum schön zu sehen, mit welchem Spaß die Akteure ihre Rolle in den selbst geschneiderten Kostümen verkörperten. Die selbst komponierte Musik hat uns verbunden mit den Gesangs- und Tanzeinlagen ordentlich mitgerissen und so kann ich sagen, dass die 2 Stunden zzgl. 20 Minuten Pause wie im Fluge vergangen sind.

Meine Tochter fand das so toll, dass sie sich das gerne nochmal anschauen möchte. Gibt es für das Theater Liberi was schöneres als eine solche Aussage ?

An dieser Stelle sagen wir beide DANKE SEHR an das Ensemble für die schöne Zeit und an alle Helferlein, die ihren Beitrag geleistet haben und auch weiterhin leisten, dass Familien so etwas schönes angeboten werden kann.

Kommentar hinterlassen